Wie könnte ich anfangen?

Die neuen Möglichkeiten mit meiner Patchwork-Software ermutigen mich, wieder einmal  meine Blogaktivitäten aufzufrischen. Comics habe ich längere Zeit aus den Augen verloren im Rahmen meiner ständig wechselnden Aktivitäten.

Im Grunde ist das eine Ausrede. In Wahrheit habe ich noch kein Konzept, wie ich die Inhalte für diese Seite auswählen und vor der Veröffentlichung sichten und womöglich auch noch kommentieren bzw. Interpretieren soll.

Schließlich sollen meine Leser etwas mehr von dieser Seite mitnehmen als nur Absichtserklärungen. Mal sehen!

Was sind Comics?

Wikipedia schreibt dazu:

»Comic ist der gängige Begriff für die Darstellung eines Vorgangs oder einer Geschichte in einer Folge von Bildern. In der Regel sind die Bilder gezeichnet und werden mit Text kombiniert; das Medium Comic vereint Aspekte von Literatur und bildender Kunst, wobei der Comic eine eigenständige Kunstform und ein entsprechendes Forschungsfeld bildet. Gemeinsamkeiten gibt es auch mit dem Film. Als genre-neutraler Begriff wird auch »sequenzielle Kunst« verwendet, während regionale Ausprägungen des Comics teils mit eigenen Begriffen wie Manga oder Manhwa bezeichnet werden.

Comic-typische Merkmale und Techniken, die aber nicht zwangsläufig verwendet sein müssen, sind Sprechblasen und Denkblasen, Panels und Onomatopoesien*. Diese finden auch in anderen Medien Verwendung, insbesondere wenn Text und sequenzielle Bilderfolgen kombiniert sind wie in Bilderbuch und illustrierter Geschichte, in Karikaturen oder Cartoons. Die Abgrenzung zu diesen eng verwandten Künsten ist unscharf.«

* Lautmalerei, Tonmalerei, Lautnachahmung, Klangnachahmung, Schallnachahmung (Wikipedia, siehe dort)

Willkommen auf meiner neuen Comic-Site!

Über Comics ist schon viel geschrieben und diskutiert worden. Wie es ist, wenn sich ein blutiger Anfänger wie ich an diese Thema heranwagt, soll auf dieser Site näher beleuchtet werden. Folgende Gebiete werden betrachtet:

  • Was sind Comics?
  • Auf welche Weise wurden und werden sie gemacht?
  • Welche Software ist bei den digitalen Herstellungsweisen hilfreich?
  • Was kann man tun, wenn man zeichnen nicht „richtig“ gelernt hat?

Und schließlich – als eigentlicher Blog – werde ich versuchen, die geneigten Leser an meinen ersten Gehversuchen teilhaben zu lassen.